Русский English Deutsch Le français Español Lingua italiana Suomi Svenska 中
Suche
Startseite / Sehenswürdigkeiten und Museen in Weliki Nowgorod / Staatliches Museum für bildnerische Kultur des Nowgoroder Landes
Staatliches Museum für bildnerische Kultur des Nowgoroder Landes
Adresse:
Desyatinny-Kloster 3, Weliki Nowgorod, Region Nowgorod, 173007

Telefon:
+7 (816 2) 77 42 56, +7 (816 2) 73 60 13; +7 (816 2) 777 044 (факс)

Webseite:
http://artmus.natm.ru

Öffnungszeiten:
10:00 – 17:30
Выходной: Пн, 30 и 31 декабря 2016

Open: 10:00 a.m. – 5:30 p.m.
Closed: Mon., December 30, 31

Eintrittspreis:
80 руб. – взрослый
50 руб. – учащиеся

80 roubles (adults)
50 roubles (students)

GPS-Koordinaten:
58.51826500, 31.26416000
Tipps in der Umgebung
 

Das Staatliche Museum für bildnerische Kultur des Nowgoroder Landes wurde 2002 in Weliki Nowgorod gegründet. Das Museum befindet sich auf dem Territorium des Desjatinny Klosters - des Architekturdenkmals des 14. Jahrhunderts. Gerade auf dieser Stelle wurde 1170, während der bekannten Schlacht zwischen den Einwohnern von Nowgorod und Susdal, die Wunderikone "Gottesmutter des Zeichens" hinausgetragen; laut der Legende wurde Nowgorod von dieser Ikone gerettet. Als die Zeit des Entstehens des Klosters gilt das Jahr 1327.

Das Museum befindet sich im Schwester-Haus des Desjatinny Klosters, Baujahr 1845. Das Desjatinny Kloster – eines der acht Klöster, die im Altertum in den Grenzen der Okolny-Stadt existierten – hat fast das ganze Territorium, seine Planstruktur und den großen Teil der Bebauung behalten. 

Im Museum werden Kunstwerke der Nowgoroder Maler des Endes des 20. Jahrhunderts – des Beginns des 21. Jahrhunderts präsentiert. Das Niveau der Ausstellung entspricht den hohen weltweiten Museumsstandards und den Traditionen.

Die Ausstellung zeigt die traditionelle Kunst der Nowgoroder Maler und der Meister des Kunsthandwerks. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Stil, seine Art und Weise der Arbeit. Die Werke der darstellenden Kunst sind in verschiedenen Techniken verwirklicht: Malerei, Graphik (Aquarell, Pastell, Radierung, Bleistiftzeichnung, Linolschnitt usw.). Die Werke gehören den in Nowgorod lebenden und schaffenden hervorragenden Meistern, Teilnehmern und Preisträgern der internationalen Wettbewerbe und Ausstellungen. Unter den Bildautoren sind auch Träger der Titel „Volksmaler Russlands“ und „Verdienter Maler Russlands“. Von besonderem Interesse ist das Kunsthandwerk. Prächtige Gobelins und Batikstoffe sowie Werke aus Glas und Porzellan, in denen die Maler die Traditionen der Betriebe der Familie Kusnezow («Kusnezow-Betriebe») fortsetzen. Anfang des 20. Jahrhunderts waren diese Betriebe die größten im Nordwesten Russlands.

Tipps in der Umgebung
↑ Nach oben