Русский English Deutsch Le français Español Lingua italiana Suomi Svenska 中
Suche
Startseite / Sehenswürdigkeiten und Museen in Weliki Nowgorod / Das Christi-Verklärungs-Kloster von Chutyn
Das Christi-Verklärungs-Kloster von Chutyn
Adresse:
Dorf Chutyn, Landkreis Nowgorod, Region Nowgorod

Telefon:
+7 (816 2) 74 96 02

Webseite:
http://vn-eparhia.ru/monastyri

Öffnungszeiten:
07:30 – 20:00
Богослужения в 8:00 (10:00 по выходным) и в 18:00

Open: 7:30 a.m. – 8 p.m.

Eintrittspreis:
вход свободный/бесплатная фотосъёмка
entrance is free/ taking pictures is free

GPS-Koordinaten:
58.58700000, 31.39518000
Tipps in der Umgebung
 

Anreise von dem Busbahnhof mit der Buslinie 121.

Nach Fahrplan erkundigen sie sich bitte bei der Tourist-Information

Das Leben des Klosters ist mit dem Namen seines Gründers Warlaam Chutynski, eines der am meisten geehrten Heiligen des Nordens Russlands, eng verbunden.

Das Kloster entstand im 12. Jahrhundert “in einem schlechten Ort“, der offenbar unter Einfluss der bösen Kräfte stand. Die Kraft des Gebets von Warlaam half ihm, die bösen Geister zu vertreiben und ein Gotteshaus, nämlich die Kirche der Verklärung Christi, zu errichten.

Heute stellt das Kloster einen architektonischen Komplex des 16.-19. Jahrhunderts dar. Auf seinem Territorium  befindet sich die heilige Anhöhe mit der Warlaam-Chutynski-Kapelle, und unweit vom Kloster gibt es einen heiligen Brunnen.

In der Kathedrale der Verklärung Christi ruhen die Reliquien des Heiligen Warlaam.

Im Nebenaltar des Heiligen Apostels Johannes ruht die sterbliche Hülle des großen russischen Dichters und Staatsmannes Gawriil Romanowitsch Derschawin, denn es war sein letzter Wille, im Chutynski-Kloster begraben zu werden.

Im Kloster gibt es ein Hotel.

Tipps in der Umgebung
↑ Nach oben