Русский English Deutsch Le français Español Lingua italiana Suomi Svenska 中
Suche
Startseite / Sehenswürdigkeiten und Museen in Weliki Nowgorod / Die Dauerausstellung «Russische Ikonenmalerei des XI. – XIX. Jahrhunderts aus der Sammlung des Museumsreservats Nowgorod»
Die Dauerausstellung «Russische Ikonenmalerei des XI. – XIX. Jahrhunderts aus der Sammlung des Museumsreservats Nowgorod»
Adresse:
Kreml, 4, Weliki Nowgorod, 173007

Telefon:
+7 (816 2) 77 37 38

Webseite:
http://novgorodmuseum.ru

Öffnungszeiten:
10:00 – 18:00
Выходные: Вт, последний Чт месяца

Open: 10 a.m. – 6 p.m.
Closed: Tue. and last Thu. of the month

Eintrittspreis:
150 руб. – взрослый
100 руб. – студенты ВУЗов
дети до 16 лет — бесплатно

200 rub. (adults), 150 rub. (students)
children under 16 - free

GPS-Koordinaten:
58.52052300, 31.27517700
 

 

Audioguides in Russisch, Deutsch, Englisch und Französisch!

Video-Rundführung durch die Ausstellug

Eine der weltgrößten Ausstellungen der russischen Ikonenmalerei. Hier sind rund 260 prächtige Werke zu sehen, darunter ein Meisterwerk des byzantinischen Stils - die zwei Meter hohe Ikone "Peter und Paul" (11. Jh.). Unter den anerkannten Raritäten sind eine der ersten unterschriebenen Ikonen, nämlich "Nikola Lipnyj", gemalt vom Heiligenmaler  Aleksa Petrow (1294), Ikonen des 14. Jh. "Boris und Gleb", "Schutz", "Mariä Verkündigung mit Theodor Tiron", die erste russische Ikone mit dem konkreten historischen Inhalt «Schlacht zwischen den Einwohnern von Nowgorod und Susdal» (um 1460), die Feiertagsikonen aus der Kirche der Himmelfahrt im Wolotowo-Feld (15. Jh.) und mehrere Reihen der hohen Ikonenwände des 16. Jh. aus der Mariä-Geburt-Kathedrale des Antonius-Klosters und Peter-und-Paulus-Kirche in Koschewniki.

Besuchen Sie die historische Ausstellung «Geschichte Nowgorods und des Nowgoroder Landes von altertümlichsten Zeiten bis zum 17. Jahrhundert» im ersten Stock.

↑ Nach oben